Seiten

Donnerstag, 18. Oktober 2018

(Rezension) Wild Cards - Das Spiel der Spiele



Seit sich in den Vierzigerjahren das Wild-Card-Virus ausgebreitet hat und Menschen 
mutieren lässt, gibt es neben den normalen Menschen auch Joker und Asse. Joker wei-
sen lediglich körperliche Veränderungen auf, während Asse besondere Superkräfte be-
sitzen. Da ist zum Beispiel Jonathan Hive, der sich in einen Wespenschwarm verwan-
deln kann, oder Lohengrin, der eine undurchdringliche Rüstung heraufbeschwört. Doch 
wer ist Amerikas größter Held? Diese Frage soll American Hero, die neueste Casting 
Show im Fernsehen, endlich klären. Für die Kandidaten geht es um Ruhm und um so 
viel Geld, dass sie beinahe zu spät erkennen, was wahre Helden ausmacht.

Dienstag, 25. September 2018

(Fanfiction Empfehlung) Falling Stars - Taekook -


Die Erde ist nicht der einzige bewohnte Planet im All.
In einer nicht allzu weit entfernten Galaxie, lebt eine Spezies, den Menschen ähnlich, 
die es sich zur Aufgabe gemacht hat, mehr über den Homosapiens heraus zu finden.

Seit vielen hundert Jahren beobachten sie die Menschen von ihrem Planeten 
aus, studieren sie, versuchen aus ihnen schlau zu werden.

Sie sind vom Wesen her ganz anders, als der Mensch. Sie sind offen und freundlich, 
weise und lernfähig, friedliebend und sehr sanft. Zu ihnen zählt unter anderem auch 
der junge Kim Taehyung. Gerade mal 21 Menschenjahre alt, erhält er seinen per-
sönlichen Menschen zur Forschung; den 19-jährigen Jeon Jungkook

Aber Jungkook ist depressiv und obwohl Taehyung ihn niemals wirklich kennengelernt 
hat, kann er es nicht ertragen, den Jüngeren unglücklich zu sehen. So reist er obgegen 
aller Regeln, Gesetze und den folgenden Strafen zur Erde, um dort alles daran zu set-
zen, Jungkook wieder glücklich zu machen. Er macht es sich zur Aufgabe, sein Lächeln 
zurückzuholen und Jungkooks tristes, graues Leben mit Farbe zu versehen.

Aber wie steht Jungkook zu dem Ganzen?
Wird er Taehyungs Hilfe annehmen?
Wird der gefallene Stern bald wieder am Himmel scheinen?

Oder wird Taehyung versagen?

Sonntag, 23. September 2018

(Fanfiction Empfehlung) Serendipity (2) - vminkook -


Jimin, Jungkook, and Taehyung just got out of school for summer. 

Yoongi graduated. Namjoon released the mixtape and his relationship with Jin. Hoseok continues to flirt with Yoongi.

Everything seems happy. Their senior year looks bright and fun. 

Until it's not.


Das Cover zu 'Serendipity' gefällt mir nicht so sehr, wie das zum vorherigen Band 'Fate', macht aber trotzdem einen tollen Eindruck. Zum einen weill ich die verwendeten Bilder der Jungs liebe, zum anderen weil die Art wie die Bilder eingefügt wurden einfach eine ansprechende Wirkung haben. Zum Vergleich zu 'Fate' und dem dritten Band:




Die Autorin (ihr Name ist Brooke) schreibt aus der dritten Person, mit dem Fokus auf einem der Protagonisten. In jedem Kapitel wechselt sie mindestens einmal zwischen den Szenen, sodass man einen Einblick in jedes Leben bekommt, auch manchmal, und zwar vor allem im Verlauf der Geschichte, in das der Nebenshippings, die in dieser Fanfiction Sope (Suga & J-Hope) und Namjin (RM & Jin) sind. Eine einzige Schwachstelle ist, m dass die Autorin dazu neigt Wörter zu wiederholen.

'Serendipity' spielt im letzten Schuljahr von Jungkook, Jimin und Taehyung. Genau wie im ersten Band läuft nicht immer alles rosig, doch es läuft auch nicht alles so heftig aus dem Ruder wie in 'Fate'. Wie immer konnte ich mich nicht vom Buch losreißen, doch anders als beim ersten Teil musste ich das, da ich dieses Mal von ganz am Anfang dabei war, und auf die meist täglichen Updates der Autorin warten musste. Ich muss sagen, in manchen Kapiteln hat man bemerkt, dass es Brooke etwas an Inspiration oder Motivation gefehlt hat, und ich hätte mir auch einen etwas spannenderen Verlauf gegen Ende gewünscht. Trotzdem zählt die Fanfiction immer noch zu den Besten, die ich auf Wattpad gelesen habe, und im dritten Teil ist nichts mehr von diesen Makeln zu bemerken. 


Samstag, 22. September 2018

(Rezension) Vampire Academy - Schattenträume



Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren 
Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet 
hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Wäh-
renddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie 
zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise 
auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leiden-
schaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose 
vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt. 

Sonntag, 9. September 2018

(Rezension) Vampire Academy - Blaues Blut


Rose Hathaways Liebesleben steht völlig Kopf. Während ihr bester Freund Mason 
hoffnungslos in sie verliebt ist, wirft ihr hinreißend gut aussehender Nachhilfelehrer 
Dimitri offenbar ein Auge auf eine andere Frau. Da versetzt ein Großangriff der Stri-
goi die Akademie der Vampire in höchste Alarmbereitschaft, und es wimmelt an der 
Schule nur so von Wächtern, darunter auch die legendäre Janine Hathaway ... Roses 
Mutter! Um dem Gefühlchaos die Krone aufzusetzen, muss sich Rose mit Christian, 
dem Ex-Freund ihrer Freundin Lissa, verbünden, um die Akademie vor drohendem 
Unheil zu bewahren ... 

Donnerstag, 9. August 2018

(Rezension) Cocktails


Ob Hobbymixer oder Barprofis, dieses Standardwerk bietet für jeden Geschmack 
und jede Gelegenheit das richtige. Der bekannte Barmeister Franz Brandl stellt da-
rin über 1000 Drinks - von einfach und klassisch bis exotisch vor. Ob mit oder ohne 
Alkohol, süß oder herb, prickelnd oder fruchtig, pikant oder cremig, die Auswahl 
umfasst das ganze Welt der Mixgetränke. In diese vollständig überarbeitete Aus-
gabe des Bestsellers wurden weitere modern-kreative Cocktails und Mixdrinks 
aufgenommen und besonders praktisch ist die Ordnung der Rezepte nach 
ihrem wichtigsten Basisprodukt.