Seiten

Dienstag, 9. April 2019

(Rezension) Lost in a Kiss


Als Aspens beste Freundin Bethany sie auf einen vierwöchigen Roadtrip zur Feier 
ihres College-Abschlusses einlädt, hegt Aspen gemischte Gefühle. Hauptsächlich, 
weil Bethanys überfürsorglicher Bruder Bram dabei sein wird, mit dem sie immer 
wieder aneinandergerät und der scheinbar keine allzu hohe Meinung von ihr hat. 
Aber Aspen ist entschlossen, das Beste aus der Reise zu machen und irgendwie mit 
Bram zurechtzukommen. Doch dann springt Bethany in letzter Sekunde ab. Aspen, 
die als Einzige den Grund dafür kennt, tritt den Roadtrip mit Bram allein an. Als 
sich Aspens Gefühle für Bram mit der Zeit verändern und alles bisher Unausge-
sprochene zwischen ihnen ans Licht kommt, riskiert sie 
nicht nur, ihr Herz zu verlieren …

Dienstag, 2. April 2019

(Rezension) Nemesis - Verräterisches Herz



Sepora ist es gelungen, einen Waffenstillstand zwischen ihrem Vater und ihrer 
großen Liebe Tarik auszuhandeln, doch der Preis dafür ist hoch. Ihr Vater hat 
Prinz Tarik ihre Hand angeboten und Tarik hat angenommen, ohne Sepora zu 
fragen. Täglich lässt sie Tarik spüren, wie sehr sie ihn deshalb verachtet. Doch 
als Verräter von unerwarteter Seite auftauchen, müssen Tarik und Sepora lernen, 
zusammenzuarbeiten. Bald stehen beide Königreiche, ihre Beziehung und 
sogar ihr Leben auf dem Spiel. 

Sonntag, 31. März 2019

(Rezension) H.O.M.E. - Die Mission


Es ist so weit. Die Akademie hat Zoë und ihre Crew auf die Mission geschickt, 
auf die sie so lange und akribisch vorbereitet wurden. Doch die Vorzeichen 
könnten schlechter nicht sein: Zoë weiß inzwischen, welche finsteren Motive 
ihre Ausbilder antreiben und wie sehr sie getäuscht wurde. Auch das lange er-
sehnte Wiedersehen mit Jonah wird von der Anwesenheit seines Rivalen Kip 
überschattet und als die Crew am Ziel ihrer Mission ankommt, scheint ihr 
Scheitern vorprogrammiert.

Samstag, 23. März 2019

(Rezension) Renegade - Tiefenrausch


Elysium liegt am Grund des Meeres, abgeschirmt vom Rest der Welt. Dort hat 
Mutter ein Paradies für all jene Menschen geschaffen, die vor den Kriegen der 
Oberfläche fliehen konnten. Sie organisiert den Alltag der Bewohner, schützt 
sie vor Gefahren und regelt sogar die Geburten. Doch dieser Friede wird teuer 
erkauft – Gefühle sind in Elysium verboten, Berührungen unter Liebenden wer-
den mit dem Tod bestraft. Evie vertraut in dieses System – doch als Gavin, ein 
Oberflächenbewohner, in ihre Welt eindringt, weckt der junge Mann Zweifel 
in ihr: Warum plagen sie Erinnerungslücken? Weshalb besteht Mutter auf Evies 
tägliche Therapie-Sitzungen? Und wieso kann sie sich durch Gavin an Dinge 
erinnern, die absolut unmöglich sind? Evie erkennt, dass sie Teil eines 
gewaltigen Plans ist, aus dem es für sie ohne Gavin kein Entrinnen gibt.

Donnerstag, 7. März 2019

(Rezension) Constellation - In ferne Welten


Noemi ist ohne Abel auf ihren Planeten zurückgekehrt. Er, der so viel mehr ist 
als nur eine künstliche Intelligenz, soll ein freies Leben führen. Am anderen Ende 
des Weltraums wagt Abel kaum zu träumen, Noemi wiederzusehen. Doch das ge-
schieht schneller als vermutet. Abels Schöpfer Burton Mansfield hat ihn aufgespürt 
und schickt ihm eine Botschaft: Noemi befindet sich in seiner Gewalt, und Abel hat 
vierundzwanzig Stunden, nach London zu kommen, sonst stirbt Noemi. Um seine 
große Liebe zu retten, folgt Abel dem Ruf seines skrupellosen Schöpfers. Doch 
dessen Tochter hat einen noch perfideren Plan …

Dienstag, 5. März 2019

(Rezension) Constellation - Gegen alle Sterne


Noemi ist bereit zu sterben, um ihren Planeten gegen die Erde zu verteidigen. Als sie in 
einem verlassenen Raumschiff nach Hilfe für ihre schwer verletzte Freundin sucht, trifft 
sie auf Abel, die perfekteste künstliche Intelligenz, die je entwickelt wurde. Er ist pro-
grammiert, sie zu töten. Gleichzeitig aber muss Abel dem ranghöchsten Menschen an 
Bord gehorchen. So gelingt es Noemi, ihm das Geheimnis zu entlocken, das ihren Plane-
ten retten kann. Dafür müsste sie Abel zerstören. Doch Abel sieht nicht nur aus wie ein 
Mensch aus Fleisch und Blut. Je näher sich die beiden auf der lebensgefährlichen Mission 
kommen, desto klarer wird Noemi: Er fühlt auch wie ein Mensch. Bald steht er längst nicht 
mehr nur aus programmiertem Gehorsam zu ihr. Aber ist er wirklich frei, alles für sie zu tun?